Top Buchungszeit wieder frei: 26.07. - 4.08.2019. Jetzt sichern!

Benutzerhinweise

Allgemeines

Das Landheim Immer ist ein unbewirtschaftetes Freizeitheim. Es wird ehrenamtlich durch die Stiftung „Evangelisches Landheim Immer“ und die von ihr eingesetzte Landheimverwaltung verwaltet und instand gehalten. Bitte achten Sie und Ihre Gruppe darauf, dass keine mutwilligen Schäden entstehen. Benutzen Sie das Landheim so, dass die Einrichtung nicht unnötig strapaziert wird.
 
Buchungen
 
Der Betreiber behält sich vor, anfragenden Gruppen eine Absage ohne Nennung von Gründen zu erteilen.
 
Unterbringung, Aufenthalt
 
Nach vorheriger Abstimmung erfolgt eine Einweisung durch die Landheimverwaltung und die Schlüsselübergabe sowie die Ablesung der Zähler (Gas und Strom) vor Ort. Das Landheim ist durch eine Schließanlage gesichert. Bei Verlust eines Schlüssels sind die Kosten für den Einbau einer neuen Schließanlage zu übernehmen.
 
Für Aufenthalt und Übernachtung sind Bettlaken/Spannbetttuch und Kopfkissenbezug mitzubringen. Schlafsäcke dürfen benutzt werden. Wird eine hauseigene Wolldecke benötigt, so ist dafür ein Bettbezug erforderlich.
 
Sollte Bettnässen befürchtet werden, müssen die notwendigen Sicherheitsunterlagen mitgebracht werden. Durchnässte Matratzen müssen ersetzt werden.
Geschirrtücher, Spülmittel und Toilettenpapier sind ebenfalls mitzubringen. Reinigungsmittel sind vorhanden.
 
Für den Kamin steht eine Schubkarre Holz kostenlos zur Verfügung. Für die kamingerechte Zerkleinerung sind die entsprechenden Gerätschaften mitzubringen.
 
Blockhütte
 
Die Blockhütte direkt neben dem Landheim kann bei Buchung des Landheimes (Tagesaufenthalt oder Aufenthalt mit Übernachtung) ohne weitere Kosten mit genutzt werden. Sie verfügt über einen geräumigen Vorraum, der als Gruppenraum genutzt werden kann, sowie über zwei kleinere Zimmer mit jeweils einem Etagenbett.
 
Grillhütte
 
Die Grillhütte kann gegen Entgelt genutzt werden (s. Preisliste), sie ist nach Nutzung zu reinigen.
 
Landheimkapazität
 
Das Landheim einschließlich der Blockhütte verfügt über 26+4 Betten. Im Landheim befinden sich zwei 10 Bett-Zimmern, ein 4 Bett-Zimmer und ein Leiterzimmer mit zwei Betten. Der genaue Aufbau des Landheims mit Grundriss, Fotos und weiteren Informationen wird unter “Das Landheim” vorgestellt. Zusätzlich können vier Betten in der Blockhütte genutzt werden
 
Notfälle
 
Um im Notfall für schnelle Hilfe zu sorgen, befinden sich im Leiterzimmer ein Apothekerschrank sowie eine Liste mit den wichtigsten Rufnummern.
 
Telefon
 
Das im Leiterzimmer befindliche Telefon steht ausschließlich für Festnetznummern zur Verfügung. (Mobil-, Auslands- und Sonderrufnummern sind gesperrt.) Da sich das Landheim in einem „Funkloch“ befindet, kann mit einem Mobiltelefon sehr schlecht oder gar nicht telefoniert werden. Das Landheim muss, z.B. wegen eines Notfalls, eine telefonische Verbindung bereitstellen, daher wird, wegen der monatlichen Anschlussgebühr, jeder Gruppe pauschal eine Telefongebühr berechnet. (siehe Telefongebühr unter Preisliste)
 
Teich
 
Auf dem Gelände befindet sich ein Teich. Der Wasserstand in diesem Gewässer schwankt in Abhängigkeit vom umgebenden Grundwasserstand. Die Uferböschungen sind steil und hoch. Kinder haben diesen Bereich nur unter Aufsicht zu betreten. Verunreinigungen des Teichs und seiner Umgebung sind zu unterlassen.
 
Eigene Endreinigung
 
Für die eigene Endreinigung des Landheims ist ein vom Gesundheitsamt vorgesehener Reinigungsplan zu beachten (Aushang im Flur und im Leiterzimmer). Mittels Unterschrift auf der Abstreichliste ist vor der Abreise gegenüber der Landheimverwaltung die vorschriftsmäßige Durchführung zu bestätigen.

Gebuchte Endreinigung

Wurde in unserem Buchungsanfrageformular die kostenpflichtige Option „Endreinigung durch das Landheim“ gewählt, ist die Gruppe von der Reinigung nach vorgegebenem Reinigungsplan am Ende ihres Aufenthaltes ausgenommen. Die Gruppe ist lediglich dazu verpflichtet, die unter Preisliste/Gebuchte Endreinigung genannten vier Punkte einzuhalten. Weiterhin ist zu beachten, dass die Reinigung des Kamins im Kaminzimmer als auch die im Außenbereich stehende Grillhütte einschließlich Grill und Grillrost nicht durch die gebuchte Endreinigung abgedeckt wird und von der Gruppe übernommen werden muss.

Endabnahme

Die Endabnahme wird von der Landheimverwaltung durchgeführt. Es erfolgt dabei die Kontrolle der vereinbarten Endreinigung, die Schlüsselrückgabe und die Ablesung der Zähler (Gas und Strom).

Cateringservice
 
Ein Cateringservice wird von der Stiftung Landheim Immer selbst nicht angeboten. Ein Angebot eines Cateringservice aus der näheren Umgebung, der das Landheim kennt, ist der Partyservice und Cateringservice Ralf Block aus Ganderkesee. Da wir keine geschäftlichen Verbindungen mit jeglichem Partyservice haben, muss eine Bestellung von der Gruppe separat mit einem Cateringservice durchgeführt werden. Absprachen über Kosten, Lieferung, Rückgabe des Geschirrs und Rechnungsangelegenheiten erfolgen ausschließlich zwischen einem Cateringservice und der Gruppe.

Fragebogen
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den im Leiterzimmer ausliegenden Fragebogen nach Ihrem Aufenthalt im Landheim Immer ausfüllen würden. Für Ihre Kritik und Anregungen sind wir dankbar. Damit helfen Sie uns, Schwachpunkte zu erkennen und zu beseitigen. Über Lob freuen wir uns natürlich auch.
 
 


Diese Information ist Bestandteil des Mietvertrages.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Nutzung zu verbessern. Es wurden bereits Cookies gesetzt, die für den wesentlichen Betrieb der Website verwendet werden. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk